Regelbetrieb nach den Sommerferien und Hygieneplan

Liebe Eltern der Grundschule am Kirschberg,

wir hoffen, Sie und Ihre Familien haben erholsame Ferien und schöne Sommertage. Die Ferien neigen sich dem Ende zu und wir möchten Ihnen auf diesem Weg den aktuellen Stand zum neuen Schuljahr mitteilen.

 

Wir werden im neuen Schuljahr grundsätzlich so weiter unterrichten können, wie wir das letzte Schuljahr beendet haben, aber es ergeben sich auch einige Veränderungen (Stand 07.08.2020) Die Busse fahren wie gewohnt (11:35 Uhr, 13:15 Uhr und 14:05 Uhr).

 

Die Klassen werden in einer Lerngruppe unterrichtet und besuchen jeden Tag die Schule. Die Abstandsregelungen innerhalb der Klasse bestehen nicht mehr.

 

Im Kollegium haben wir uns dafür ausgesprochen, dass wir auch das neue Schuljahr mit einer Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder eines Visieres starten. Trotz anfänglicher Skepsis haben wir damit in den letzten Wochen vor den Ferien gute Erfahrungen gesammelt und es dient laut Virologen als Schutz für alle Beteiligten. Diese Entscheidung haben wir insbesondere in Bezug auf den aktuellen Infektionsverlauf und aus Rücksicht auf die Menschen entschieden, die aus unserer Schulgemeinde zur Risikogruppe gehören oder mit der so genannten Gruppe in einem Haushalt leben. Die Kinder werden die Maske nicht den gesamten Schulvormittag tragen müssen. Außerdem werden wir diese Maßnahme den Umständen entsprechend anpassen.

 

Die Unterrichtszeiten haben sich für die einzelnen Jahrgänge etwas verändert. (Siehe jeweiligen Stundenplan)

 

Es besteht wieder die Möglichkeit einer kostenpflichtigen Betreuung nach Unterrichtsende: Montag – Donnerstag bis 17 Uhr und freitags bis 16 Uhr, die Frühbetreuung startet um 7 Uhr. Anmeldung erforderlich! Bereits angemeldete Kinder besuchen wie gewohnt die Betreuung.

 

Die Kinder betreten die Klassenräume über die jeweiligen Eingänge. (Siehe Info Klassenlehrerin)

 

Um eine Mischung der einzelnen Lerngruppen möglichst zu vermeiden, haben die Klassen nicht alle gemeinsam Pause. Außerdem haben wir die Mittagspause verkürzt. Ein warmes Mittagessen können wir zurzeit leider nur noch für die Kinder anbieten, die nach Unterrichtsende die Betreuung besuchen. Für alle anderen angemeldeten „Warmesser“ wird kein Essensgeld eingezogen. Das warme Mittagessen für die Betreuungskinder muss bei Bedarf im Vorfeld wieder fest angemeldet sein. Die Kosten dafür werden wieder im Voraus eingezogen.

 

Bitte geben Sie Ihre Kinder mit Krankheitssymptomen nicht in die Schule. Bei Bedarf ermitteln wir bei den Kindern die Temperatur mithilfe eines Infrarotmessgerätes. Es gelten weiterhin die Bestimmungen des aktuellen Hygieneplans der Schule. Diesen finden sie auf der Homepage der Grundschule.

 

Im Bus und vor dem Eintreten in das Schulgebäude müssen die Kinder eine Maske tragen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind immer eine gewaschene Maske dabei hat! Außerdem sollte jedes Kind eine 2. Maske zum Wechseln in einer separaten Dose/ Tüte mitbringen.

 

Klassenfahrten dürfen bis auf Weiteres nicht angeboten werden.

 

Sobald Elternabende möglich sind, werden wir Sie informieren. Dabei müssen wir auch die Dringlichkeit der Elternabende berücksichtigen (Wahlen usw.)

 

Die Kinder müssen keine Hausschuhe mitbringen. Die Flure und Garderoben können wir noch nicht wieder nutzen.

 

Wir können den Kindern leider keinen Obstteller und auch kein Wasser anbieten. Achten Sie bitte auf ein gesundes Frühstück ohne Süßigkeiten! Geben Sie bitte Ihren Kindern auch eine Wasserflasche mit in die Schule (keine zuckerhaltigen Getränke und auch keine Fruchtschorlen). Achten Sie bitte darauf, dass die Flasche im Ranzen nicht auslaufen kann!

 

Bitte achten sie darauf, dass ihr Kind mit vollständigen Schulmaterialien zum Unterricht erscheint, da ein Tausch oder das Ausleihen von Stiften, Radiergummis, Spitzern usw. nicht möglich ist.

 

Bei Fragen sind wir in den Ferien mittwochs in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr für Sie erreichbar.

 

Wir freuen uns trotz der Umstände sehr, Ihre Kinder nach den Ferien wieder bei uns an der Schule begrüßen zu dürfen und hoffen auch dieses Jahr wieder auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Mit herzlichen Grüßen

Das Kollegium der Grundschule am Kirschberg

NEU: Informatonen zur Quarantänepflicht

 

Liebe Eltern der Grundschule am Kirschberg,

Als wichtige Ergänzung zu diesen vorerst geltenden Bestimmungen, sehen Sie bitte folgende Festlegung:

  • Schülerinnen und Schüler, die aus Risikogebieten zurückkehren, unterliegen einer Quarantänepflicht und dürfen die Schule nicht betreten, sofern sie kein negatives Testergebnis vorlegen. Informationen zur Quarantänepflicht finden Sie unter folgender Internetadresse:

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/quarantaenebestimmungen-fuer-rueckreisende

  • Schülerinnen und Schüler, auf die diese Bestimmung zutrifft, müssen im Voraus bei der Klassenlehrerin bzw. im Sekretariat entschuldigt werden (siehe Meldepflicht, lt. Hessischem Hygieneplan vom 12.8.2020)

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium der Grundschule am Kirschberg

Hygieneplan Corona für unsere Schule

Aktualisiert am 18.08.2020

 

Im Folgenen finden Sie als Download-Datei den für unsere Schule verbindlich geltenden Hygieneplan im Umgang mit dem Coronavirus.

Wir bitten Sie, sich diesen Hygieneplan durchzulesen und die geltenden Vorschriften (neue Änderungen sind blau markiert) einzuhalten.

Hygieneplan der Grundschule am Kirschberg Stand 18.08.2020
Hygieneplan der Grundschule am Kirschber
Adobe Acrobat Dokument 581.8 KB

Hier noch ein weiterführender Link zum Hygieneplan des Hessischen Kultusministeriums.

 

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/kultusministerium-veroeffentlicht-hygiene-plan-zum-schulstart

ACHTUNG!

KEIN MITTAGESSEN WÄHREND DES REGELBETRIEBS!

 

Aufgrund der aktuellen Situation findet während des Schulbetriebs keine Mittagessensausgabe für die Schülerinnen und Schüler statt. Wir bitten Sie daher, Ihrem Kind ausreichend Verpflegung für den Schultag mitzugeben.

 

Die Kinder der Betreuung erhalten ein warmes Mittagessen nach entsprechender Anmeldung.