Frohe Ostern

Wichtige Information

(Stand: 02.04.2020)

 

Liebe Eltern und Kinder,

alle aktuellen Informationen zu der Schulschließung, den Aufgabenplänen für die einzelnen Klassen und dem Corona-Virus finden Sie auf unserer Homepage unter Aktuelles oder einfach den Button anklicken.

 

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

 

Das Kollegium der Grundschule am Kirschberg

Notfallkindbetreuung in den Osterferien

 

Liebe Eltern der Grundschule am Kirschberg,

wir haben zurzeit keine Anmeldungen für eine Notkinderbetreuung in den Osterferien und den Wochenenden.

Für den Bereich des Staatlichen Schulamtes für den Schwalm-Eder-Kreis und den Landkreis Waldeck-Frankenberg ist eine zentrale Telefonnummer für Koordinationsfragen in der Notbetreuung über die Osterferien eingerichtet worden. Diese soll insbesondere auch Erziehungsberechtigten helfen, wenn sie spontan während der Ferien und über die Feiertage eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen:

Hotline Notbetreuung des Staatlichen Schulamtes Fritzlar

Tel.: 0151/61870541

 

Die Schulleitung der Grundschule am Kirschberg erreichen Sie auch in den Ferien unter ihrer Privatnummer 05662/6455

oder

jeden Mittwoch in den Ferien von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Grundschule am Kirschberg unter der Telefonnummer 05662/3777.

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium der Grundschule am Kirschberg

Landesregierung beschließt weitere Maßnahmen  gegen das Corona Virus bezüglich der Notfallkinderbetreuung an Schulen

 

„…Es ist ab sofort ausreichend, wenn nur ein Elternteil bspw. als Einsatzkraft bei Polizei oder Feuerwehr bzw. im Gesundheitswesen oder im  Bereich der kritischen Infrastruktur arbeitet…“

Des Weiteren zählen zu den Berufsgruppen, die von der Regelung erfasst sind:

  • Beschäftigte von ambulanten Betreuungs- und Pflegediensten
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Abfallwirtschaft tätig sind mit Nachweis vom Arbeitgeber

 

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-gegen-das-corona-virus

 

Notbetreuung an den Wochenenden

und den Osterferien

 

    Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht eine erweiterte Notbetreuung zudem auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung.

 

     Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (s. anliegendes Antragsformular). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Alleinerziehend oder
  • der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.
  • Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gemäß dem Antragsformular erfüllen.

 

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das beigefügte Antragsformular und lassen Sie dieses umgehend der Schule zukommen.

 

Eine schriftliche Bestätigung vom Arbeitgeber über die Tätigkeit muss bei der Anmeldung des Kindes zur Notbetreuung vorliegen.

 

Teilen Sie mir unter meiner privaten Telefonnummer 05662/6455

(B. Gerber) mit, wenn Sie eine Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns eng an die Vorgaben zu halten haben, die zur Eindämmung der Verbreitung des Virus beitragen sollen und deshalb keine Ausnahmen zulassen dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Für das Kollegium der Grundschule am Kirschberg

 

Birgit Gerber

Rektorin

Bescheinigung für Funktionsträger zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur NEU
Bescheinigung für Funktionsträger zur
Adobe Acrobat Dokument 178.6 KB
Notbetreuung an den Wochenenden und Osterferien
Formular zur Notbetreuung an den Wochene
Adobe Acrobat Dokument 186.4 KB

Herzlich Willkommen

 

 

auf der Internetseite der


Grundschule am Kirschberg

 

in Neuenbrunslar!

Wir sagen Danke!

Mit einer gebührenden Verabschiedungsfeier, auf der sowohl zahlreiche Tränchen flossen aber auch viel gelacht und geschmunzelt wurde, haben wir unsere Leiterin der Betreuung Frau Weigel in den wohlverdienten Ruhestand entlassen.

 

Wir sagen Danke, für eine tolle Zusammenarbeit, für dein Engagement und vor allem für die vielen schönen und erlebnisreichen Stunden, die du den Kindern ermöglicht hast.

 

Wir wünschen dir alles Gute und genieß deinen Ruhestand!