Die Grundschule am Kirschberg ist eine Schule ohne Hausaufgaben.

Gemeinsam mit den Kindern erledigen die LehrerInnen, als ExpertInnen für dieses Gebiet, im Unterricht das Üben und Festigen der Lehrinhalte. So versuchen wir, den Kindern die nötigen Kompetenzen zum selbstständigen Arbeiten mit auf den Weg zu geben. Auf diese Weise können die SchülerInnen lernen, sich selbst zu motivieren und den Zweck der Aufgabe besser zu erkennen.

Den Eltern und Kindern wird so Raum für einen stressfreien Umgang mit individueller Förderung gegeben, z. B. Zeit zum gemeinsamen Lesen, Rechnen und für Konzentrationsspiele, usw.